Co2-Handel.de - Das Portal zum Emissionshandel und Klimaschutz

.
Seite empfehlen

Neue Forschungsanlage: Grundsteinlegung im Energiepark Mainz (16.05.2014)

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat gestern im Energiepark Mainz gemeinsam mit den Projektpartnern Siemens, Linde Group, Stadtwerke Mainz, Hochschule RheinMain und dem Oberbürgermeister der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt, Michael Ebling, den Grundstein für eine Forschungsanlage zur Wasserstoffherstellung und -speicherung gelegt.

Bundesminister Gabriel: "Innovationen und moderne Energietechnologien sind der Schlüssel zur Energieversorgung der Zukunft. Daher müssen wir die Energieforschung als strategisches Element der Energiepolitik weiter entwickeln. Heute geben wir den Startschuss für eine innovative Speichertechnologie im Energiepark Mainz, die zu einem wichtigen Baustein der Energiewende werden kann. Wir brauchen mehr solcher Pilotprojekte, um die Chancen neuer Energietechnologien in Zukunft besser nutzen zu können."

Das Pilotprojekt soll nach der Inbetriebnahme in 2015 das Herzstück im Energiepark Mainz werden und den volatil anfallenden Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen in Wasserstoff umwandeln und speichern. Er kann anschließend direkt ins Erdgasnetz eingespeist und zur Strom- oder Wärmeerzeugung genutzt werden oder durch die Belieferung von Wasserstoff-Tankstellen im Verkehrssektor eingesetzt werden.

Das innovative Technologievorhaben wird in der Energieforschung des BMWi mit insgesamt 8,9 Mio. Euro gefördert. Der Projektvorschlag wurde im Rahmen der Forschungsinitiative "Energiespeicher" zur Förderung ausgewählt.


Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie



Weitersagen

GLS Bank


16.05.2014

Neue Informationsplattform bietet aktuelle Informationen zum Klimawandel

Neue Forschungsanlage: Grundsteinlegung im Energiepark Mainz

Insolvente S.A.G. Solarstrom AG soll erhalten bleiben

Verbände gegen Länderregelung für Mindestabstände von Windenergieanlagen

Reiseführer vereint Tourismus mit Erneuerbaren Energien

RWE hält Preise in der Grundversorgung stabil

CO2 - Marktbericht vom 16.05.2014

15.05.2014

BMVI fördert Schnellladesäulen für E-Fahrzeuge

Ein Drittel der Anbaufläche profitiert von El Niños

Extremschwimmer will auf Klimawandel aufmerksam machen


Oettinger lehnt europäische Energie-Union doch ab

bvek: Nationale Deutsche Klimaschutzpolitik gescheitert

CO2 - Marktbericht vom 15.05.2014

Solartechnik-Hersteller SMA Solar mit größerem Millionenverlust

Tropische Wirbelstürme zieht es in Richtung Pole

14.05.2014

Experte mahnt umgehende stärkere Kontrolle von Methanemissionen an


Studie zum Vertrieb von Elektrofahrzeugen

Schlechte Prognose für deutschen Photovoltaik-Markt

Energiewende kommt im Haushalt an - Stromsparende Geräte gefragt

CO2 - Marktbericht vom 14.05.2014

13.05.2014

IEA mahnt globalen Kurswechsel im Energiesystem an - Studie

PIK: Risiko durch Stickstoffverschmutzung könnte halbiert werden

Steigende Wassertemperaturen bedrohen Fischbestände

CO2 - Marktbericht vom 13.05.2014

Eisschmelze in der Antarktis wohl nicht mehr zu stoppen

12.05.2014

EU-Kommission stellt 750 Mio. EUR für Energieinfrastruktur zur Verfügung

Energieintensive Industrie in Deutschland zahlt derzeit mitunter am meisten für den EE-Ausbau

Obama will Sonnenenergie fördern - Solardach fürs Weiße Haus

CO2 - Marktbericht vom 12.05.2014